Die Selbermacherei?

Wir, das sind Isabella und Nikolaus betreiben einen Bauernhof in der Südoststeiermark. Dabei suchen wir nach Wegen, der industriellen Produktion von Menschenfutter aus dem Weg zu gehen, und auf unserer (für moderne Verhältnisse) kleinen Fläche von 7 ha ein Auskommen zu finden.

Wir kommen beide aus der Stadt und haben bisher im Bildungsbereich als Workshop-TrainerIn Erfahrung gesammelt. Diese Fähigkeiten wollen wir nun zum Einsatz bringen, um die Möglichkeiten des Selbermachens am Bauernhof zu vermitteln.

Das beginnt beim Anbau, der Ernte und Verarbeitung von Obst und Gemüse, geht über die Tierhaltung zur Holzgewinnung und schließt Bereiche der Philosophie und Weltanschauung mit ein.

Deshalb sollen bei uns verschiedenste Kurse zu Selbstversorgungs- und Selbermach- Ideen stattfinden. Das soll von klassischen Bauernhofprodukten (Joghurts, Gemüsekonserven, Marmeladen, …) über Bastelei (Töpfern, Korbflechten, Wolle Filzen, …), Informatik (Open Maps, …) bis zur
Philosophie (Gesprächsrunden) reichen.

Und weil das Ding Selbermacherei heißt, sollen Gäste auch grundsätzlich ihre eigenen Seminare auf unserem Grund und in unseren Räumlichkeiten abhalten können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Manches weiß man erst zu schätzen, wenn man selbst versucht hat, es herzustellen.