Schafe melken – Teil 1

Wir haben uns entschieden, ab diesem Jahr richtig und systematisch Schafe zu melken. Wir haben es uns zeigen lassen, und überlegt, wie wir das Lämmermanagement am besten hin bekommen.

Wahrscheinlich haben wir dabei immer noch den ein oder anderen Fehler gemacht. Die Fehlertoleranz wird allerdings dadurch erhöht, dass wir die Lämmer nicht endgültig von ihren Müttern getrennt haben, sondern nur jeweils über Nacht, sodass nach dem Melken die Zitzen durch das Nuckeln der Lämmer gereinigt werden und die größte Gefahr einer bakteriellen Euterentzündung gebannt ist.

Außerdem darf ein Melkstand nicht fehlen. Den haben wir aus dem ersten selbst geernteten Bastel- und Bauholz gefertigt. Wir danken unseren Nachbar/innen für ihr Know-How und ihre Zeit.

20160204_125248_resized   20160204_130428_resized20160204_134833_resized

20160204_141749_resized

Weiter geht die Melk-Erfahrung mit Käserei und einem Erfahrungsbericht von unseren Gästen, beim Versuch gemeinsam Feta herzustellen.